Der Künstler hinter Beyoncés viralen Babybauchbildern

Beyonce.com

Vergangene Woche hat Beyoncé das Internet mit einem einzelnen Instagram-Post lahm gelegt: Indem sie ihren Babybauch stolz vor romantischer Kulisse präsentiert, verkündet sie der Welt von ihrer Zwillingsschwangerschaft. Das madonnenhafte Bild ist Teil einer ganzen Fotoreihe des Künstlers Awol Erizku. Weitere Bilder zeigen die Künstlerin beispielsweise unter Wasser oder ganz im Stile klassischer Kunstwerke wie Botticellis Die Geburt der Venus.

„Ich erschaffe Dinge, die ich gerne in der Welt sehen möchte“, erklärte Erizku 2015 gegenüber The Creators Project in einem Interview. „Ich interessiere mich sehr für Farben und Komposition und wie verschiedene Elemente zusammen wirken.“ Vor allem gebrauchte Gegenstände haben es dem Künstler angetan: Er erfindet sie neu und macht aussortierte Dinge so zu interessanten Kunstobjekten.

Die außergewöhnlichen Schwangerschaftsbilder zeichnen sich durch Erizkus Farbgefühl und Vorliebe für Blumenarrangements aus und sind somit auch typisch für Beyoncés Stil. Fans von Erizkus Arbeit werden auch eine der Requisiten im Fotoshoot wiedererkennen: Beyoncé thront umgeben von einem Blumenmeer auf einem roten Auto, das auch 2016  schon in Erizkus Zusammenarbeit mit Sarah Lineburger, Ask the Dust, eine tragende Rolle spielte.

Beyonce.com

Ein Besuch auf Beyoncés Webseite ist ein einzigartiges Erlebnis. Die Seite zeigt immer wieder neue Fotos aus Beyoncés Leben, von einem Bild ihrer schwangeren Mutter über ihre Verlobung zu Jay-Z bis hin zu ihrer eigenen Tochter Blue Ivy, die den neuen Babybauch küsst.

Die Fotos werden von Zitaten des Dichters Warsan Shire ergänzt. Der Spruch „I Have Three Hearts“ („Ich habe drei Herzen”), mit denen die Künstlerin ihre zweite Schwangerschaft betitelt, ziert einige Beiträge über Schwangerschaft und das Muttersein. Erizkus Blumenarrangements werden durch scharfgestochene Schwarzweiß-Porträts und experimentelle Unterwasser-Aufnahmen durchbrochen, die an die Fotoserie The Underside des Fotografen Eric Raeber erinnern.

Beyonce.com

Der äthiopische Künstler Erizku erlernte sein Handwerk an der Cooper Union School of Art und Yale und stellte seine Arbeiten bereits im MoMa aus. Zwar erhält der Künstler für seine farbenfrohen und humanistischen Arbeiten auf der ganzen Welt Anerkennung, hatte aber auch mit Anfeindungen und Drohungen zu kämpfen – vor allem wegen einer Fotoserie über Sexarbeiterinnen in seinem Heimatland Äthiopien.

Das Guinness Buch der Rekorde bestätigte derweil, dass Beyoncés und Erizkus ursprüngliches Foto innerhalb von acht Stunden zum Instagram-Foto mit den meisten Likes avancierte und somit der bisherigen Rekordhalterin Selena Gomez locker den Rang ablief. Hier könnt ihr euch weitere Bilder aus der Fotoserie ansehen.

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Beyonce.com

Weitere Informationen zu Awol Erizkus Arbeiten findet ihr hier. Alle Fotos aus Beyoncés Schwangerschaftsshooting findet ihr auf der Webseite der Künstlerin.